7Oceans
 

THAILAND

Thailand - das Land des Lächelns. In keinem Land Asiens ist die Vielfalt so gross: von Urwäldern über Gebirgsketten, kulturelle Höhepunkte und Weltkulturerbe, Tempel, Grossstädte, Trauminseln und Korallenriffe bietet Thailand alles, was das Herz des Reisenden begehrt.

Wissenswertes über Thailand

Gebirgsketten im Norden, Urwälder im Westen, ein Hochplateau im Osten, Traumstrände im Süden und traumhafte Korallenriffe rund um Inseln und Nationalparks: Das «Land des Lächelns» lässt keine Urlaubswünsche offen. Ob Wellness und Beauty, Kultur, Sport, Familienvergnügen, Natur, Shopping oder kulinarische Freuden: Die Vielfalt in Thailand ist enorm. Kein Wunder, kehrt jeder zweite Urlauber irgendwann nach Thailand zurück... Weil Thailand niemals kolonialisiert wurde, ist alles, was Ihnen hier begegnet, aus dem Land und aus den Menschen selbst gewachsen. Es entspricht ihrer Vorstellung einer modernen Welt - einer Welt, die durch das Nebeneinander von Tradition und Fortschritt ebenso geprägt wird wie durch faszinierende Gegensätze. Idealerweise empfehlen wir eine Kombination von Land- und Tauchaufenthalt.

Tauchen in Thailand

Die bekanntesten Tauchgebiete in Thailand sind die Similan Inseln. Unbewohnt, mit weißen Sandstränden und den typischen Granitfelsen-Formationen ausgestattet, gleichen sie sowohl über wie auch unter Wasser einer Traumlandschaft. Nebst vielen farbigen Weichkorallen erstaunt hier auch der Fischreichtum. Die Similan Inseln sind geschützt, und die Tauchplätze sind limitiert. Nach dem Tsunami wurden einige Plätze neu freigegeben, andere hingegen geschlossen. Die Similans sind entweder per Tauchsafari oder per Tagesausflug von Khao Lak aus erreichbar. Ein grosses taucherisches Highlight in Thailand ist der Richelieu Rock, der aber nur per Tauchsafari erreichbar ist. Koh Bon ist für seine Manta-Begegnungen berühmt. Weitere interessante Tauchplätze finden sich südlich von Phuket, Hin Daeng und Hin Muang, wo regelmässig Manta- und Walhai-Begegnungen stattfinden.

Um die besten Tauchplätze zu erkunden, empfehlen wir eine Tauchkreuzfahrt. Alle Tauchkreuzfahrten können bestens mit Touren oder Landaufenthalten kombiniert werden.

Khao Lak

Wunderschönes Hinterland, kombiniert mit einem kilometerlangen Sandstrand. Einziger Ort, von wo aus die Similan-Inseln in Tagesausflügen betauchbar sind.

Koh Lanta

Phuket vor 20 Jahren. Weniger Tourismus und weniger betauchte Tauchplätze mit wunderschönem Weichkorallenbewuchs und viel Makro. Hin Daeng und Hin Muang als Manta-Plätze in Tagestouren erreichbar.

Phuket

Auch auf der touristischen Insel Phuket gibts noch ruhige Ecken. Wer auf Abwechslung, Shopping und Unterhaltung steht, sollte unbedingt ein paar Tage in Phuket verbringen.

7oceans gmbh | 8810 horgen | telefon +41 44 725 29 11 | info@7oceans.ch

Klima

Ganzjährig feuchttropisch mit hoher Luftfeuchtigkeit. Im Westen Thailands, z.B. auf Phuket und in Khao Lak ist von Mai bis Oktober Regenzeit, es ist schwülheiß und es kann sehr viel regnen. November bis April ist die trockenste und angenehmste Zeit. Auf der Ostseite im Golf von Thailand sind diese zwei Klimaphasen um etwa 6 Monate verschoben, das heisst genau umgekehrt: ideale Reisezeit für Koh Samui und Koh Tao ist von März bis Oktober.

Unsere Neopren-Empfehlung:
ganzjährig 5mm-Anzug, auf Safari mit Vorteil inkl. Kopfhaube.