7Oceans
 

Molukken

Seit den Tagen des Gewürzhandels sind die Molukken - auch ‚Gewürzinseln’ genannt - berühmt für Muskatnüsse, Nelken, Ingwer, Zimt und Pfeffer. Auch heute noch sieht man überall auf den Inseln zum Trocknen in der Sonne ausgelegte Nelken, Muskatblüten und -nüsse. Der Wind trägt den aromatischen Duft dieser Gewürze in alle Himmelsrichtungen.

Tauchen im "Pfefferland"

Aufgrund der Abgeschiedenheit sind die Molukken auch heute noch ein Geheimpipp für Taucher. Warmes Wasser, gute Sicht und starke Strömungen versprechen aufregende Ausflüge für Tauchbegeisterte in eine unberührte und traumhaft schöne Unterwasserwelt. Hier wimmelt es nur so von farbenprächtigen Korallen und die maritime Artenvielfalt sucht ihresgleichen. Früher noch als Grossfisch-Mekka berühmt, heute jedoch liegt der Schwerpunkt eher auf der Vielfalt der kleinen und mittelgrossen Lebewesen. Die Artenvielfalt ist fantastisch, und mit Grossfisch-Begegnungen darf natürlich noch immer gerechnet werden!

Mit ihren Mangrovensümpfen und den tief gelegenen Palmenwäldern bieten die Inseln auch über Wasser einen Lebensraum für ungewöhnliche Schmetterlingsarten und Schwärme von Paradiesvögeln.

7oceans gmbh | 8810 horgen | telefon +41 44 725 29 11 | info@7oceans.ch

Unser Hoteltipp

Nabucco's Cape Paperu Resort