7Oceans
 

Indonesien

Indonesien ist ein riesiges, vielfältiges und wunderschönes Land mit mehr als 17.000 Inseln. Die taucherischen Highlights sind Weltklasse: Bali, die Götterinsel; Sulawesi, das Mekka der Critters; und die neuste Taucherdestination: Raja Ampat, der Noch-Geheimtipp mit dem grössten und vielfältigsten Fischaufkommen der Welt zählen dazu.

Wissenswertes über Indonesien

Legt man eine Karte Indonesiens über die von Europa, reicht Indonesien von London bis Moskau und von Irland bis ans Kaspische Meer. Auf dieser Weite von Land und Meer glühen Hunderte von Vulkanen, die eine üppige Vegetation über und unter Wasser geschaffen haben. Grüne Reisterassen erstrecken sich über die rauchenden Berge und unberührte Strände reihen sich in tiefblauen Meeren aneinander. Riesige Regenwälder und dichte Mangrovenhaine bieten Schutz für die beeindruckende Fauna und Flora des Landes.

Heute ist Indonesien das Land mit der viertgrößten Bevölkerung der Welt. Rund 210 Millionen Menschen leben dort, über tausende Inseln verteilt. Mehr als 300 verschiedene Ethnien sind hier zuhause. Sie sprechen Hunderte verschiedene Sprachen und Dialekte. Indonesien verdankt seine Vielfalt seiner Geschichte und seiner geografischen Lage. Mehr als zwei Jahrtausende lang lag es auf internationalen Haupthandelsrouten. Alle großen Religionen und Kulturen haben den Archipel beeinflusst.

Tauchen in Indonesien

Die Tauchreviere Indonesiens gehören zum Besten was man weltweit Unterwasser erleben kann. Ein unendliche Anzahl an Korallenriffen und ein riesiger Artenreichtum erwarten den Taucher. Zudem hat jede Region seinen eigenen Reiz und seine endemischen Tier- und Fischarten, die es zu entdecken gibt. Viele Tauchgebiete in Indonesien sind so weit abgelegen, dass man als Taucher noch Pionierarbeit leistet und einzigartige Erlebnisse fernab vom Massentourismus garantiert sind.

Die wichtigsten Tauchgebiete Indonesiens

Bali

Taucherisch hat Bali vor allem an der Nordküste viel zu bieten: die Region beherbergt die wohl schönsten Hartkorallenformationen der Insel und das bekannte Wrack der "MS Liberty".
Der Nationalpark Menjangan und Gilimanuk, glänzt mit den besten Sichtweiten der Insel und den farbenprächtigsten Steilwänden.

Kalimantan

Die Region Kalimantan bietet mit den Tauchplätzen des Maratua- und Kakaban-Atolls einige der schönsten und unberührtesten Atolle Indonesiens. Hier finden sich nebst wunderschön bewachsenen Steilwänden und Korallenformationen auch Grossfische und riesige Schulen von Barrakudas oder Mantas ein.

Sulawesi

Sulawesi, oder besser die Nordspitze rund um Manado, lockt mit drei komplett verschiedenen Regionen: dem Bunaken-Nationalpark, der Lembeh Strait und den Banka Islands. Die Lembeh-Strait gilt als "World Captial of Critters", während dem in Bunaken bunte Steilwände und schöne Sichtweiten locken.

Raja Ampat - West Papua

Raja Ampat oder West Papua ist die Region, in der sich das weltweite Interesse in Unterwasser-Forschung konzentriert. Nirgendwo gibt es eine solche Vielfalt an Lebewesen in dieser Dichte!

Wakatobi

Das schönste Hausriff der Welt - mit diesem Slogan wirbt Wakatobi. Eine äusserst professionell geführte Insel, ein kleines Refugium für verwöhnte Taucher und ein wahrhaftig einmalig schönes Hausriff zeichnen diese Insel aus.

Waleabahi

Ein Juwel mitten in im Golf von Tomini. Hier findet man neben unberührten Korallenriffen ein mit viel Liebe geführtes Resort auf einer Trauminsel. Walea ist der Inbegriff eines schönen Tauchresorts!

7oceans gmbh | 8810 horgen | telefon +41 44 725 29 11 | info(at)7oceans.ch

Klima

In Indonesien herrscht ein tropisches Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit und aufgrund der Monsunwinde gibts eine Trocken- und eine Regenzeit. Für den Westen des Landes (Kalimantan, Bali, Sulawesi) ist die beste Reisezeit zwischen April und Oktober.

Von November bis März können heftige Niederschläge auftreten, die aber meist von kurzer Dauer sind und sich mit blauen Abschnitten abwechseln. Das Meer ist in diesen Monaten gelegentlich rau und das Tauchen kann eingeschränkt sein.

Auf den Molukken und in Raja Ampat verhält sich das Klima genau umgekehrt, unsere Wintermonate sind hier die ideale Reisezeit.

Unsere Empfehlung:
Die Wassertemperaturen sind ganzjährig bei ca. 27-29°C. Wir empfehlen einen 5mm-Anzug.


Last Minute Tauchferien

Angebote für Kurzentschlossene