7Oceans
 

Die MY Saman Explorer***

Extra Divers Worldwide hat die Idee eines Liveaboards an den komplett unberührten Hallaniyat-Inseln im Südoman umgesetzt. Das Schiff wird ab Ende Oktober regelmässig Touren anbieten, sei es für Vollcharter oder Einzelbucher.

Tauchen im Süden des Oman

Wir reden hier von einer wirklich unberührten und unentdeckten Gegend! Die Fahrten mit der Saman Explorer werden Expeditionscharakter haben, denn bislang war das Gebiet nahezu unzugänglich und damit praktisch nicht betaucht. Während der Erkundungstouren wurden bereits einige absolute Highlights entdeckt, unter anderem die weltberühmte "City of Winchester", das erste im 1. Weltkrieg versenkte britische Kriegsschiff! 150m lang, in hervorragendem Zustand, auf 28-30m Maximaltiefe - ein absolutes Muss für jeden Taucher!

Ein weiterer bedeutender Grund um die Gegend zu betauchen, ist eine Population von standorttreuen Buckelwalfamilien, die während der gesamten Saison anzutreffen sind. Delphine, Mantas, gigantische Zackenbarsche und unberührte Korallengärten warten neben einem unglaublichen Fischreichtum auf deren Entdeckung!

Um die fünf Inseln der Hallaniyats gibt es sicher noch sehr viel mehr zu entdecken; mit einigem Glück vielleicht sogar Wracks aus der Flotte von Vasco da Gama; laut Forschung an den Hallaniyat Inseln gesunken. Vielleicht hast DU ja dieses Glück....

Das Schiff

Die Saman Explorer ist ein Stahlschiff, 34m lang und 9m breit. 11 Kabinen mit AC, Badezimmer, Einzelbetten und Stauraum; ideal für Clubs und Gruppen. Grosser Salon mit AC, Sonnendeck und grosse Tauchplattform. 220V rund um die Uhr. Nitrox Membrane und grosse Füllanlage. 12 und 15ltr. Alu- und Stahltanks, DIN und Int sowie ausreichend Blei vorhanden. Ca. 8-9 Personen Staff. 2 x 5,5m Schlauchbbote mit 40 PS Aussenbordern stehen für den Tauchbetrieb zur Verfügung.

Die Saman Explorer hat einige Jahre erfolgreich als Safarischiff im Roten Meer operiert, ist in perfektem Zustand und kommt soeben erst vom Trockendock. Weitere technische Informationen auf Anfrage.

Ablauf der Tour und Infos

Auf dem Boot arbeitet eine erfahrene ägyptischen Bootscrew, verstärkt durch lokale omanische Guides. Ein europäischer/deutscher Tauchlehrer wird die Tour führen; zu Beginn wird es ein Meeresbiologe sein.

Vollpension, mit freiem Wasser, Kaffee, Tee. Soft Drinks zu günstigen Preisen sind auf dem Schiff erhältlich. Alkohol kann bei der Einreise im Oman nach der Passkontrolle in Muscat zu den erlaubten Mengen eingekauft und mit aufs Schiff genommen werden. Wir werden keinen Alkohol an Bord vorrätig haben.

Visa bei der Ankunft in Muscat, zur Zeit 20 OMR (+-40€), nicht im Tourpreis inbegriffen. Kostenloser Transfer vom/zum Flughafen Salalah (Kein Duty Free, da Inlandsflug!); Dauer ca. 1 Stunde. Der Trip startet also am gleichen Tag, mit eintauchen und Check Dive an der der Küste.

Leihausrüstung/Lampen müssen im Vorfeld bestellt werden und befinden sich auf dem Schiff (gegen Gebühr). Der Dive Permit wird auf dem Schiff bezahlt, 3 OMR prp Tauchtag = 18 OMR (+-36€).

3-4 Tauchgänge werden am Tag angeboten, jede Nacht Nachttauchen, ausgenommen Freitag.

Rückkehr zum Hafen Mirbat am Freitag nachmittag, Transfer zum Hotel Marriott Mirbat. Letzte Nacht im Doppelzimmer mit Frühstück.

Samstags Rücktransfer zum Flughafen Salalah oder Verlängerung im Marriott Mirbat mit Tauchen bei Extra Divers Mirbat oder in Muscat, z.B. im "Nabucco´s Al Sawadi Beach Resort" mit Tauchen bei Extra Divers Al Sawadi an den Daymaiyat Inseln!

7oceans gmbh | 8810 horgen | telefon +41 44 725 29 11 | info(at)7oceans.ch

Neu: Sommerfahrplan und Überführungstouren!

Im Sommer (ab Mai bis September) wird die Saman Explorer rund um Musandam Touren anbieten. Die jeweiligen Überführungsfahrten von Mirbat nach Muscat im Mai und von Muscat nach Mirbat im September werden richtige Abenteuertouren sein. Mehr Infos erhält ihr bei uns!

Video der Saman Explorer