7Oceans
 

KROATIEN

Die kroatische Adriaküste vereint wunderschöne, landschaftlich spektakuläre und wilde Abschnitte mit hübschen Städten, unzähligen Wracks und viel Kultur. Hier kommt jeder auf seine Kosten, vom Tauch-Anfänger bis zum Tek-Profi und vom Sonne Suchenden Badegast bis zum Kulturinteressierten oder Segler und Entdecker von unberührten Gegenden.

Wissenswertes

Kroatien liegt an der Adriaküste des Mittelmeers und bietet neben kostengünstigen Unterkünften und schönen Tauchgelegenheiten auch viele interessante kulturelle Ausflugsziele. Spektakuläre Küstenabschnitte, azurblaues Wasser und ein sagenhaftes Inselreich ziehen Wassersportler und Sonnenanbeter magisch an. Das Reiseland ist ein Paradies für Taucher, Segler und Surfer. Im Landesinneren mit seinen Naturparks stehen Wildwasser-Rafting und Klettern hoch im Kurs. Dazu gibt es Kulturgüter in Hülle und Fülle.

Schicke Hotels und moderne Bars entstehen allerorts in den mittelalterlichen Städten und malerischen Orten. In den Heilbädern des Landes werden Wellness- und Spa-Tempel sowie erstklassige Golf-Hotels errichtet. Und in den Weinbergen und Trüffelregionen können Besucher sich von den kulinarischen Reichtümern Kroatiens überzeugen.

Tauchen in Kroatien

Nirgendwo in Kroatien ist die Vielfalt der Tauchplätze grösser als in Mitteldalmatien, wo das Farbenspiel zwischen tiefblau und smaragdgrün am intensivsten ist. Die Tauchgründe Dalmatiens sind ebenso vielfältig und unberührt, wie die Landschaften über Wasser.

In den Gewässern rund um die vorgelagerten Inseln gibt es eine riesige
Auswahl an Steilwänden, Wracks, Grotten und Felsformationen, die sichere
Tauchgänge bei allen Wind- und Wetterlagen ermöglichen.

Atemberaubend schön sind die Tauchspots hier, wie zum Beispiel am Leuchtturm von Mulo, mit einer bis auf 70 Meter abfallenden Steilwand, an der es purpurne, rote und gelbe Gorgonien zu bestaunen gibt. Oder abenteuerlich, zu bekannten und unbekannten Wracks, die in Tiefen von 14 bis 100 Meter und mehr liegen. Auch für Tek-Taucher ist die Auswahl an interessanten und geeigneten Plätzen gross.

Allerdings dürfen Unterwassersportler das geschützte Gebiet nur in Begleitung
von Tauchguides aufsuchen, die in einer Basis mit Sondergenehmigung
arbeiten.

Der Süden Kroatiens ist der ideale Ort für Tauchpioniere, denn hier gibt es immer noch unberührte Plätze, die von den Tauchguides neu erkundet und für Touristen erschlossen werden.

Rogoznica

Katamaran-Törn

7oceans gmbh | 8810 horgen | telefon +41 44 725 29 11 | info@7oceans.ch

Klima

Nördliches Mittelmeerklima: heisse, trockene Sommermonate von Juni bis September, kühlere Übergangsmonate. Im Winter eher nass und teilweise stürmisch.

Unsere Empfehlung:
ganzjährig Trockenanzug oder 7mm Halbtrockenanzug in den Sommermonaten Juli-September

SPECIAL: Tauchsafari auf der Vranjak vom 20.-27.08.2016!

Aufgrund von Annullationen sind wieder ein paar Plätze frei auf unserer Kroatien-Safari vom 20.-27. August 2016 - für Sport- und Tek-Taucher geeignet!